Faustball

Was ist Faustball?

Das Faustballspiel ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den Rückschlagsportarten.
Zwei Mannschaften mit jeweils 5 Spielern stehen sich auf einem 20 m x 50 m großen Spielfeld (Hallenfaustball 20 m x 40 m), getrennt durch ein in zwei Meter Höhe gespanntes bis zu 6 cm breites Band oder Netz gegenüber.
Die Grundidee des Spiels ist, den luftgefüllten Hohlball so in das gegnerische Spielfeld zu spielen, dass der Gegner diesen nicht oder nur schwer erreichen kann. Der Ball wird mit der Faust (Angriffsschlag) oder dem Unterarm (Abwehr und Aufbau) geschlagen.

 

Unsere Sparte

Die Faustballsparte besteht derzeit aus insgesamt 15 weiblichen und männlichen Mitgliedern. Deren Zielrichtung ist der gemeinsame Spaß am Faustball sowie der freundschaftliche Kontakt zu den anderen Mannschaften im Rahmen von Turnieren. Die Teilnahme am Punktspielbetrieb des Turnverbandes SH wird zur Zeit nicht angestrebt.

 

Trainingzeit: Donnerstags, 20.15 - 22.00 Uhr Turnhalle Heist



Ansprechpartner:

Christian Heitmann

Tel. 04122/83957

email: Christian.Heitmann@tsvheist.de